Medizinisch Theoretische Institute Universitätsklinikum Jena

WLAN am Uniklinikum und der FSU Jena

WLAN - Nutzung

An den Medizinisch-Theoretischen Instituten des Universitätsklinikums Jena besteht die Möglichkeit per Wireless LAN (WLAN) auf Bereiche des Forschungsnetzes des Universitätsklinikums, sowie Bereiche der Universität Jena, der Bibliothek (Thulb) und des Internets zu zugreifen.

Bei diesem WLAN-Angebot handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Rechenzentrum der Universität Jena (URZ) und dem Uniklinikum Jena. Gemeinsam wird das WLAN-Netz mit der SSID "802.1X" betrieben. Die Nutzung dieses Angebotes ist somit in allen WLAN-Zonen der Universität und des Klinikums in Jena möglich.
Mitarbeiter und Studenten des Uniklinikums Jena können mit Ihren Mitarbeiterzugangsdaten (Novell Nutzername / Passwort des GB IT!) auf das WLAN-Netz zugreifen. Eine zusätzliche Anmeldung, auch bei der Verwendung von privaten Endgeräten, ist für diesen Dienst nicht notwendig. Weiterhin können alle Mitarbeiter auch ein vorhandenes Login des URZ verwenden.

Auf den Seiten des Rechenzentrums der Friedrich-Schiller-Universität finden Sie Konfigurationsanleitungen, Standorte der WLAN-Hotspots sowie weitere wichtige und weitergehende Informationen zum Thema WLAN.

Anleitung zur Einrichtung des WLAN-Zugangs mit Windows XP/Win7

Anleitung zur Einrichtung des WLAN-Zugangs mit Apple MAC OS 

Anleitung zur Einrichtung des WLAN-Zugangs mit Apple iPad

Anleitung zur Einrchtung des WLAN-Zugangs mit Android

WLAN der FSU Jena

 

WLAN im DFN-Roaming Verbund (deutschlandweit, europaweit, international)

Mitarbeiter der Medizinisch-Theoretischen Institute (MTI) können sich den entsprechenden Drucker aus ihrem Bereich installieren. Eine Anleitung dazu findet sich hier.